Liebe Patientinnen und Patienten,

 

vielen Dank für ihr bisher entgegengebrachtes Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.

 

 

Ab Februar 2022 stehe ich Ihnen unter neuen Vorzeichen zur Verfügung:

 

Zum einen als Heilpraktikerin für Psychotherapie im Rahmen der Praxis:

 

 

 

 

Hier habe ich die Möglichkeit, mein ganzes therapeutische Wissen und meine Erfahrung, zu ihrem Wohle einzusetzen.

 

Meine Leistungen werden nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet. Und so von Zusatzversicherungen je nach Vertrag übernommen.

 

Zum anderen im Rahmen der Privatpraxis:

 

 

Hier biete ich Ihnen weiterhin, als Partnerin der privaten Krankenkassen und für Selbstzahler, effiziente logopädische Therapie an.

 

 

Nach über 16 Jahren gebe ich Ende des Jahres die Zulassung für die gesetzlichen Krankenkassen zurück. Aufgrund von Mitarbeitermangel können wir als Praxis die Kriterien der gesetzlichen Krankenkassen, zum Beispiel bezüglich der Öffnungs- und Präsenzzeiten, nicht mehr erfüllen.

 

Die Vorgaben des neuen Rahmenvertrags zwischen Logopädie und gesetzlichen Krankenkassen erlauben mir absehbar nicht, als kleine Praxis wirtschaftlich und in gesundem Rahmen zu arbeiten. 

 

Der Fachkräftemangel und die grenznahe Lage zur Schweiz erschweren die Lage zusätzlich.

 

Ich freue mich, wenn ich dennoch weiterhin ihr Vertrauen genieße und wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit innerhalb eines neuen Rahmens fortsetzen können.

 

Ich bin gerne weiterhin, am gewohnten Standort, für Sie und ihre Gesundheit da.

 

 Martina Stingel